Dienstag, 6. November 2018

☆ Trudi is coming ☆



Die Zeiten, in denen Trudi langweilig ist, sind eindeutig vorbei. Ihre Freundin Lynn will sich das Fluchen abgewöhnen, Lieutenant Hotshot beißt sich an seinem aktuellen Fall die Zähne aus, ihre Schüler suchen einen Sponsor – und Trudi hat eine Schreibblockade.
Sie braucht Inspiration, da passt es gut, dass Wyatt einen Mafiakrimi in Hollywood produziert und sie zu den Aufnahmen einlädt.

Auf dem Set läuft sie allerdings waschechten Gaunern in die Arme, die sich unter die Statisten gemischt haben. Gut, dass sie Freunde wie Lynn und Olga Orlova hat, die sich gerne die Hände schmutzig machen und ganz allgemein zu allen Schandtaten bereit sind.
Zurück bleibt ein hysterischer Regisseur und die Frage, ob Tom Cruise noch Single ist.

Der Auftrags-Krimi — eine Romantic Comedy-Novelle zum Kichern & Seufzen


Freitag, 2. November 2018

Online 🎧

Ab sofort steht »New York Bastard« bei audible als Download bereit: KLICK!

Die ungekürzte Mafiaromanze wird von Tanja Esche & Erik Borner gelesen – und wer das Kindle E-Book bereits hat, zahlt für das Hörbuch nur 2,95€!


Montag, 22. Oktober 2018

»New York Bastard« bei audible

 

 »New York Bastard« kann bereits bei audible vorbestellt werden: KLICK! 
Die ungekürzte Mafiaromanze wird von Tanja Esche & Erik Borner gelesen und steht ab 1. November als Download bereit.

Freitag, 5. Oktober 2018

Online!


Ab sofort könnt ihr das »Summer Nightˋs Dream«-Hörbuch exklusiv bei audible runterladen: KLICK!

Und das Beste: wer das Kindle E-Book bereits hat, bekommt das Audiobook für nur 2,95 €.
Das »Summer Nightˋs Dream«-E-Book ist übrigens noch wenige Tage im Amazon Herbst-Deal für 1,99 € zu haben (danach 3,49 €): KLACK!


Donnerstag, 20. September 2018

Summer Night's Hörbuch ♡

»Summer Night's Dream« erscheint in 2 Wochen exklusiv bei audible: KLICK!

Das ungekürzte Hörbuch wird von Sabina Godec gelesen und steht ab 4. Oktober als Download bereit. 





Dienstag, 4. September 2018

Montag, 3. September 2018

Online 🖤

Ab sofort steht  »New York Bastard« als Download bereit: KLICK!

In der ersten Woche könnt ihr das Kindle E-Book zum Einführungspreis von 99 Cent runterladen, danach kostet es 3,99 €.
 
Das Taschenbuch erscheint in wenigen Tagen.


Freitag, 31. August 2018

☆ Ab Montag online ☆

Nachdem der Erscheinungstermin verschoben werden musste, steht das neue Datum endlich fest.

Notiert euch den 3. September – nächsten Montag geht es weiter mit der Gangster Squad aus New York.

Summer Knight trifft auf Skyler Rossi  – und Mason auf Madison.

Möge das Blutbad beginnen ,-)

Samstag, 21. Juli 2018

»New York Bastard«

Ihr Lieben, heute habe ich Cover & Klappentext von Masons Buch »New York Bastard« für euch.
Der Roman erscheint am 3. September exklusiv bei Amazon.





Mason ist der illegitime Sohn von Landon Knight, dem New Yorker Boss der Famiglia. Normalerweise wäre das kein Problem, hätte Mason nicht vor, eines Tages Landons Platz einzunehmen. Er muss dem italienischen Mafiaadel beweisen, dass er ein wertvolles Mitglied ist, doch der macht es ihm nicht leicht.
Cesare Jackson, Oberboss in Chicago, verlangt von Mason, dass er Madison zum Schweigen bringt, eine investigative Journalistin der New York Times, die Cesares politische Kontakte ausgräbt und öffentlich anprangert.

Doch weder Mason noch Madison gehören zu den Menschen, die sich Vorschriften machen lassen. Zwischen ihnen entsteht ein ungewöhnliches Band, das schon bald ihre Feinde auf den Plan ruft.
Jetzt hat Mason neben seinen eigenen Leuten nicht nur das FBI am Hals, sondern auch die Russenmafia. Als Madison angegriffen wird, setzt Mason alles aufs Spiel, wofür er jahrelang gekämpft hat: seinen Platz in der Famiglia, seine Freiheit – sein Leben.


»New York Bastard« – eine Mafiaromanze, kein Prinzessinenroman!

Montag, 11. Juni 2018

☆ Summer Night’s Hörbuch ☆


Gute Nachrichten von audible! 
 

»Summer Night’s Dream« wird es auch als Hörbuch geben, ebenso der Spin-off zum Roman, »New York Bastard«, der im September erscheinen wird.


Wer Summer's Stimme sein wird, und wann das Audiobook erscheint, werde ich in den nächsten Wochen hier posten ♡

Dienstag, 15. Mai 2018

Freitag, 4. Mai 2018

Summer ist Bestseller!

Ihr Lieben!

»Summer Night's Dream« ist seit 10 Tagen online und seit 9 Tagen Bestseller!

Vielen Dank an meine Leser, Follower, Blogger & Rezensenten!

Ihr seid der Wahnsinn


Mittwoch, 25. April 2018

Summer ist online!


Ihr Lieben!

Meine Mafiaromanze »Summer Night's Dream« könnt ihr ab sofort zum Einführungspreis von 99 Cent exklusiv bei Amazon runterladen.

Oder lest den Roman kostenlos über Kindle Unlimited:

 KLICK!


Montag, 23. April 2018

Coming Soon!

Ihr Lieben, 
in wenigen Tagen erscheint »Summer Night's Dream«, meine aktuelle Mafiaromanze.
Heute habe ich einen letzten Textschnipsel für euch, dann kann der Countdown beginnen ,-)


„Probleme?“
Valerians Atem streift meine Wange. Er steht viel zu nah hinter mir und hüllt mich in seinen Duft, diesen Mix aus Feuer und Rauch und dunklen Versprechen.
Hätte sich jemand anderer so an mich herangeschlichen, hätte er jetzt meine Faust im Gesicht. Doch dieser Typ irritiert mich.
Andererseits … was soll’s. 
Ich fahre herum, packe ihn vorn am Shirt und schleudere ihn gegen das Regal mit dem Geschirr. Ein halbes dutzend Teller löst sich und landet krachend auf dem Boden.
Und dann sehe ich es. Das Aquamarin in seinen Augen wird zu Stahl und der wahre Valerian blickt mir entgegen. Nur ganz kurz aber lang genug, dass ich eine Chance hatte ihn zu sehen.
Das da vor mir ist kein süßer Herzensbrecher, sondern ein Wolf im Schafspelz. Ich hätte auf meine Instinkte hören sollen.
Mit der Fußspitze schließe ich die Küchentür, dann ziehe ich ein Messer aus dem Block und lege mein eigenes Raubtier in meinen Blick.
„Also, Valerian“, beginne ich leise. „Und jetzt verrätst du mir mal, warum du wirklich hier bist. Und zwar ohne den Bullshit-Teil.“
Keine Ahnung, warum er deswegen den Kopf zurückwirft und lacht. Diesmal ist es ein echtes Lachen, und nicht dieser Sonnyboy-Scheiß. Und ob ihr’s glaubt oder nicht, mein blödes Herz macht es schon wieder! Es pocht bis zum Anschlag und ich muss mich an der Küchenzeile festhalten, weil meine Knie nachgeben.
Shit.
Ich habe keine Zeit für diesen Mist. Doch als Val mich diesmal ansieht macht er sich nicht die Mühe seinen Wolf zu verstecken. Das sollte mich alarmieren, sollte meine Alarmglocken Sturmläuten lassen. Stattdessen starre ich ihn wie hypnotisiert an und lasse es zu, dass er sich an mich heranpirscht.
Wo sind die Ohrfeigen wenn man eine braucht?
Da ich in seinen Augen lese was er vorhat, und den Kuss praktisch schon spüren kann, tue ich das Erste, das mir durch den Kopf geht.
Ich greife an.




Samstag, 7. April 2018

Sonntag, 1. April 2018

»Summer Night's Dream«

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen schönen Ostersonntag!

Ich freue mich, euch heute Cover & Klappentext meiner aktuellen Mafiaromanze, »Summer Night‘s Dream«, vorzustellen, die in den nächsten Wochen erscheinen wird:





Sie hat sich jahrelang versteckt. Jetzt folgt sie ihrem Traum.


Es ist nicht einfach, ein Doppelleben zu führen. Tagsüber serviert Summer Apfelkuchen in ihrem Café. Nachts tauscht sie die Backwaren gegen ihre SIG Sauer und befreit die Stadt vom Mafiaabschaum.
Als sie dem Kopf eines der führenden Syndikate zu nahe kommt, hetzt er ihr seinen besten Killer auf den Hals – Valerian, der sich den Spitznamen »Beast« verdient hat.

Doch Valerian hat seine eigene Agenda. Er will Rache für einen Mord, der Jahre zurückliegt und ist bereit, sich dafür mit der Mafia anzulegen.
Fasziniert von Summer beobachtet er sie, statt den Auftrag zu erledigen, und schützt sie schließlich vor dem Boss der New Yorker Unterwelt, der die 24-jährige auf dem Grund des Hudson Rivers sehen will.
Als er Summer endlich gegenübersteht, muss er eine Entscheidung treffen: ihr Leben oder seine Revanche.
Für seine Wahl zahlt Valerian einen hohen Preis und muss feststellen, dass er Teil eines Spiels ist, das er nicht gewinnen kann.

Zumindest nicht allein.


»Summer Night’s Dream« – eine Mafiaromanze, kein Shakespeare-Sonett!


Donnerstag, 15. März 2018

#tolinoBestseller



Ihr Lieben, ich freue mich gerade riesig!

»Der Auftrags-Thriller« darf sich seit dieser Woche Tolino-Bestseller nennen ♡

Den Trudi Jefferson-Roman gibt es noch kurze Zeit im Deal zu € 1,49!

Schaut doch mal vorbei:

Freitag, 9. März 2018

Cover Reveal ♡



Ihr Lieben, ich bin superaufgeregt!

Mit meiner Mafiaromanze bin ich in den letzten Zügen, am Wochenende schreibe ich den Epilog. Danach wird korrigiert, dann geht das Skript ins Lektorat.
Das Cover steht auch, und diesmal ist es absolut megagenial geworden!! Seit der »Prinzessin« hat mir keiner meiner Buchumschläge so gut gefallen, wie dieser!🤩
Newsletter-Abonnenten sehen das Cover Wochen vor dem offiziellen Reveal-Termin. Und da ich bei einigen Details noch unentschlossen bin, lasse ich im nächsten Newsletter meine Abonnenten über das endgültige Cover abstimmen. 
 
Zusätzlich zum Buchumschlag habe ich exklusive Textauszüge für euch, und verlose ein Goodie-Paket unter allen Lesern, die mir bei der Cover-Wahl helfen.
Wer sich noch nicht zum Newsletter angemeldet hat, kann das hier nachholen: News2Go!
Und jetzt muss ich schnell weiterschreiben, damit ich rechtzeitig fertig werde …
Eure Christine

Montag, 26. Februar 2018

#KindleDeal

Ihr Lieben, seit heute sind »Die Prinzessin von New York« und »Die Queen von Manhattan« für kurze Zeit ab 1,75 € im Kindle-Deal zu haben.
Greift zu, günstiger wird’s nicht!

Zur Prinzessin: KLICK!
Zur Queen: KLACK!  

Dienstag, 13. Februar 2018

Wann kommt die App, die für mich putzt?





Kennt ihr das? Ihr sitzt die ganze Woche mit den anderen Sklaven auf der Ruderbank, streicht die verbleibenden Tage bis zum Wochenende mit einem extra roten Marker durch, zählt die Stunden, bis der Freitag endlich um ist, und dann kommt ihr nach Hause und … müsst erst mal eine Runde putzen.
Und waschen.
Und bügeln – oh, und die Fenster nicht vergessen!

Unter uns: Ich hasse es zu putzen. Was ich jedoch noch weniger abkann, ist eine klebrige Küche, ein übervoller Wäschekorb und Staub auf jeder Oberfläche. Wenn man in einer Großstadt wohnt – oder noch schlimmer, an einer Hauptstraße –, putzt man sich Woche für Woche um den Verstand, zumal der Hochglanz gefühlte zwei Sekunden anhält. Einmal kochen und – BÄM! – die Küche ist ein Schlachtfeld und man fängt wieder von vorn an.
In Städten wie Köln oder Düsseldorf klebt der Diesel-Ruß wie Tusche an den Scheiben und sorgt dafür, dass die Fenster nach einem Monat praktisch blind sind, wenn man sie nicht regelmäßig abkärchert.
Ich hab mir schon einige High-Tech-Geräte angeschafft, die mein Leben erleichtern sollen, wie zum Beispiel den superduper Roboter-Staubsauger von Neato. Das Teil kann ich via App dazu bringen, eine ganze Etage von Flusen zu befreien – und ich muss nicht mal im Haus sein!

Gerade als ich dachte, »Hey, cool, eine Sorge weniger!«, musste ich feststellen, dass der Sauger regelmäßig meine Ladekabel frisst, an teuren Stehlampen hochklettert und sie eiskalt umwirft oder sich zwischen den Beinen meiner Beistelltische verkeilt, sie quer durch den Raum schleift und schließlich frech wie Oskar die Treppe zum Erdgeschoss runterwirft.
Bis ich die ganze Etage Neato-sicher präpariert habe, hab ich sie ratzfatz selbst gesaugt.
Und dann reden wir noch nicht davon, wie oft man die App für dieses Teil updaten muss. Ganz zu schweigen von all den anderen Apps, die sich übers Jahr verteilt auf meinem iPhone sammeln.
Ich meine, mal ehrlich, heute hat doch jeder ein bis zwei Smartphones, einen Rechner und nicht selten noch ein Tablet. Dazu kommen diverse Tolinos, Kindles, deren Kinder und Kindleskinder. Und was wollen die kleinen Quälgeister rund um die Uhr?
Updates.
Upgrades.
Ein Upgrade des Updates.
Softwareaktualisierungen, um Sicherheitslücken des Upgrades zu beheben und nicht zu vergessen, die beliebten Updates zur Fehlerbehebung des letzten Upgrades.
Wer hat die Zeit für diesen Quark?
Wenn ich also nicht gerade damit beschäftigt bin, den neusten Firefox zu installieren, Office upzugraden oder das zwölfunddrölfzigste Mac OS High Sierra-Mountain-Lion-Update auf meine dreihundertachtundsechzig Gimmicks runterzuladen, hänge ich an meinem iPhone und lasse mir die Neuerungen der aktualisierten Apps erklären.

Was zum Geier nützt mir die ganze Technik, wenn es mich Stunden meiner freien Zeit kostet, up to date zu bleiben?
Was mich zurück zum Anfang bringt.
Am Wochenende will ich auf der Couch lümmeln. Möchte lesen und baden, bis meine Finger runzlig werden. Ich will stundenlang am Telefon quatschen, Freunde treffen, ins Kino gehen oder einfach vor der Glotze hocken.
Zugegeben, aufräumen nervt. Aber lieber stecke ich offline mit beiden Händen im Putzeimer oder schrubbe das Klo, als meine freie Zeit im Hamsterrad der Softwareindustrie zu verbringen und die App-Hersteller mit meinen Downloads zu beglücken.
Im ersten Fall habe ich am Ende wenigstens was geschafft und die Bude ist sauber. Bei Letzterem warte ich bloß auf das Update zur Fehlerbehebung des letzten Upgrades.

In diesem Sinne, lasst euch nicht stressen, ihr Lieben! Nach dem Wochenende ist vor dem Wochenende, richtig? Ich freue mich schon jetzt wie Bolle auf meine App-lose Auszeit und wünsche euch ein erholsames Füßehochlegen.

Seid aufmerksam und gebt auf euch acht,

eure Christine (aka Jane)



Mittwoch, 7. Februar 2018

»Operation Heartbreaker« im Monatsdeal!

Bei Thalia, buecher.de, ebook.de, Weltbild & Co. ist mein Young Adult-Roman »Operation Heartbreaker« kurze Zeit im Deal.
Einfach den QR-Code scannen oder dem Link folgen: KLICK! 
📲
Schlagt zu, günstiger wird’s nicht ,-)


Donnerstag, 4. Januar 2018

Jane Christo & Christine Thomas jetzt auch für Tolino


Ihr Lieben,

»Avery – Act of Pride«, »Blanche«, »Trudi Jefferson« & »Operation Heartbreaker« könnt ihr jetzt auch bei Thalia, Weltbild, Hugendubel, buecher.de, Ebook.de & Co. runterladen.

In den nächsten 8 Wochen finden zudem zahlreiche Preisaktionen statt. Es lohnt sich also reinzuschauen!