Montag, 19. Dezember 2016

Die Queen von Manhattan

Im Februar erscheint die Fortsetzung der Prinzessin Die Queen von Manhattan. Der Titel hat sich aus einem Satz ergeben, den Skyler im Verlauf eines Dialogs sagt:
"Ich sehe mich eher als Queen von Manhatten, als Prinzessin von New York."
Ganz meiner Meinung ,-)

Hier sind schon mal Cover & Klappentext:



"Sie dachten, ich wäre schwach. Das war ihr erster Fehler.
Zu glauben, sie könnten mich einsperren, ihr zweiter.
Mich von Julin zu trennen, war ein tödlicher Fehler und meine Rache wird laut und öffentlich."


Der Russenmafia den Rücken zu kehren ist nichts für schwache Nerven – davon kann Julin ein Lied singen. Als ihm der Boden zu heiß wird, bringt er Skyler nach Sankt Petersburg. Doch dort fangen die Probleme erst an.
Skylers Vater hat einen Profikiller auf sie angesetzt. Cesare, Oberboss der italienischen Mafia in Chicago, möchte sie dagegen lebend. Alle wollen ihr Geld zurück und nur Skyler kann es ihnen beschaffen.
Doch sie denkt nicht daran, der Famiglia zu altem Glanz zu verhelfen. Sie will kämpfen.
Für ihre Freiheit. Für ihr Leben. Für den Mann, den sie liebt.

Gut, dass sie Matteo hat, der ihr mit seinen Männern zur Seite steht. Skyler ahnt jedoch nicht, dass ihr Freund eine eigene Agenda hat und in der kommt Julin nicht vor.
Doch Julin heißt nicht umsonst “The Killer”. Und er hat noch nie einen Kampf verloren.



"Die Queen von Manhattan" erscheint im Februar 2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen